Daniel Bohmann

Es liegt an uns, es allen Menschen zu ermöglichen, von kleinen Entdecker*innen zu großen Forscher*innen zu werden.

Wenn wir mit Kindern arbeiten, wollen wir mit ihnen gemeinsam das Tor zur Welt aufstoßen. Bildung ermöglicht es allen Menschen, ihren Wissensdurst zu stillen, kritisch zu denken und den Forscher*innengeist zu wecken. Kinder stehen am Beginn dieses Weges, der sie unweigerlich auf die Universitäten führt, wo aus diesen Zutaten etwas Positives für die Allgemeinheit entsteht. Es liegt an uns, die Hindernisse auf dem Weg dahin zu eliminieren und es allen Menschen zu ermöglichen, von kleinen Entdecker*innen zu großen Forscher*innen auf Österreichs Universitäten zu werden.«

Daniel Bohmann, Bundesgeschäftsführer Kinderfreunde Österreich