Lehre in Corona-Zeiten

Durch die Software „LabBuddy“ können Laborinhalte digitalisiert werden und Lehrinhalte trotz Lockdowns vermittelt werden.

Große Datenmengen gemeinsam nutzen

Im Projekt IDE@S erarbeiten Forschende ein Modell für die kollaborative Nutzung großer Datenmengen unter der Führung der TU Graz.

Gemeinsam die Welt verändern

Das Projekt „MOST“ unterstützt Schulen dabei, gemeinsam mit engagierten Gemeindemitgliedern, innovative Strategien für eine nachhaltige Gesellschaft zu entwickeln.

Alte Elektrogeräte wieder in den Verwertungskreislauf bringen

Warum Elektrogeräte, die nicht mehr benutzt werden, oft jahrelang in den heimischen Haushalten aufbewahrt werden.

Angst und Traurigkeit während der Pandemie

Wie fühlen sich Menschen eigentlich während einer Corona-Pandemie? Die Forschenden nutzen dazu eine amerikanische Handy-App zur Datenanalyse.

Kostenlose Online-Kurse für alle

Österreichische und deutsche Universitäten bieten auf MOOChub zu verschiedenen Themen eine Vielzahl an kostenlosen Online-Kursen an.

Lockdown: Auswirkungen auf Hund und Katz‘

Der Lockdown beeinflusst nicht nur Menschen, sondern hat auch Einfluss auf das Verhalten der Haustiere, weiß Verhaltensexpertin Nadja Affenzeller.

Kunstuniversität Linz startete mit Coronatests ins Sommersemester

Durch freiwillige Selbsttests an der Kunstuniversität Linz, wird ein Präsenzunterricht und ein kreativer persönlicher Austausch möglich.

Kinder schaffen Wissen – Online-Forschung für Kinder und Eltern

Die Online-Plattform „Kinder schaffen Wissen“ ermöglicht psychologische Forschungen während der Pandemie.

Wird es bald wieder Mega-Events geben?

Großevents sind für 2021 eher unwahrscheinlich. Sind kleinere Veranstaltungen mit gut durchdachten Sicherheitskonzepten denkbar?