Parov Stelar

Universitäten sind Orte, die genügend Freiraum zur persönlichen Entwicklung lassen.

Universitäten, in meinem Fall die Kunstuniversität Linz, sind Orte, die genügend Freiraum zur persönlichen Entwicklung lassen. Zusätzlich habe ich dort die Bausteine für meinen späteren (Welt-)Erfolg gesammelt. Im Erfolg darf man seine Wurzeln nicht verlieren, seinen Pfad nicht verlassen. Der Pfad ist das Ziel. Es braucht Mut, den Glauben an sich selbst, Zielstrebigkeit und Neugier. Es geht darum, neue Wege einzuschlagen und Neues zu schaffen. Denn: Nicht immer ist man sofort auf dem richtigen Pfad. Aber: Er bleibt das Ziel.«

Marcus Füreder alias Parov Stelar, Musiker und Maler