Beiträge

Augmented Pratice Room

Wie kommt der Konzertsaal in den Proberaum? Oder gar ins Wohnzimmer?

Der Augmented-Practice-Room erschafft eine – akustisch – erweiterte Realität und lässt die Übezimmer von Musiker*innen wie einen Konzertsaal klingen.

Von virtuellen und Wiener Klangwelten

Virtual Reality, also künstliche Realitäten, sind heutzutage nicht mehr aus dem Leben wegzudenken. Doch eine künstliche Realität wird erst dann überzeugend, wenn auch die Klangwelt stimmt. Voraussetzung dafür sind ständig neu zu berechnende Schallfelder, deren realistische Wiedergabe mindestens so komplex ist wie die 3D-Darstellung im optischen Bereich.